Monatsarchive: Juli 2013

18.Sonntag im Jahreskreis C 2013

18. Sonntag im Jahreskreis C Einleitung Es ist eine große Versuchung für uns Menschen, sich auf das zu verlassen, was man hat und besitzt. Man meint, man kann sich daran festhalten. Im heutigen Evangelium sagt uns Jesus, wie es um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 18.Sonntag im Jahreskreis C 2013

Warum sagen wir: Ich glaube an Gott den Vater? Gott ist unser unsichtbarer Vater im Himmel. Er ist ein Gott in drei Personen, von denen die erste Person, Gott Vater ist. Du hast zu Hause einen Vater und du hast … Weiterlesen

Publiziert am von Peter Prochac | Kommentare deaktiviert für Warum sagen wir; ich glaube an Gott den Vater

17.Sonntag im Jahreskeis C 2013Lk 11,1-13

17.Sonntag im Jahreskreis C 2013, Lk,11,1-13 Einleitung Eine orientalische Weisheit erzählt von einem Lehrer und seinem Schüler die folgende Geschichte: Der Schüler träumte, dass er ins Paradies gekommen sei. Er war sehr überrascht, als er dort seinen Lehrer, versunken ins … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 17.Sonntag im Jahreskeis C 2013Lk 11,1-13

Christophorus Christophorus ist einer der volkstümlichsten Heiligen des Morgen- und Abendlandes. Historisch ist nur sein Name und sein Martyrium, das er um 250 erlitten haben soll. Er wurde in Palästina geboren. Er hatte sich in vielen Schlachten großen Ruhm erworben. … Weiterlesen

Publiziert am von Peter Prochac | Kommentare deaktiviert für Christophorus

Das Geheimnis der Verdammnis

Das Prinzip des Christentums ist sehr einfach. Ein konkretes Ziel und ein konkreter Weg, der ans Ziel führt. Wenn du den Weg gehst, der ans Ziel führt, gerätst du ans Ziel. Wenn du einen anderen Weg gehst, der nicht zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Das Geheimnis der Verdammnis

Gibt es mehr als einen Gott? Wie können wir Gott erkennen?

Gibt es mehr als einen Gott? Nein, es gibt nur einen Gott! Wie kommt man zur Erkenntnis Gottes? Durch die sichtbare Welt, durch die Stimme des Gewissens, vor allem durch die Offenbarungen, welche er uns durch die Propheten und zuletzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Gibt es mehr als einen Gott? Wie können wir Gott erkennen?

Was bedeutet das ewige Leben?

Was bedeutet das ewige Leben? Das ewige Leben ist vergleichbar mit dem Reich Gottes. Jesus verkündete seinen Jüngern das Reich Gottes. Im Markus-Evangelium lesen wir: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Jesus bezeichnet es als das neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Was bedeutet das ewige Leben?

Mt.12,1-8

Mt 12,1-8 Die Begebenheit, über die das heutige Evangelium spricht, begab sich an einem Festtag auf dem Weg, der durch Getreidefelder führte. Die Apostel mussten sehr hungrig sein, als sie die Ähren abpflückten und aßen. Die Pharisäer warfen das den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Mt.12,1-8

16.Sonntag im Jahreskreis C 2013,Lk 10,38-42

16.Sonntag im Jahreskreis C Einleitung Wir hören heute im Evangelium von Marta und Maria. Künstler stellen Martha dar als Hausfrau mit schnellem Gang, mit einem Schlüsselbund am Gürtel, mit einem Krug Wein in der Hand und einem Brathendl an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 16.Sonntag im Jahreskreis C 2013,Lk 10,38-42

Mt 10,16-23

Mt. 10,16-22 Warum löst ein Leben mit Jesus Widerspruch oder sogar Verfolgung aus? Das ist fast unbegreiflich. Wir haben es hier zu tun mit dem Geheimnis des Bösen. Wie die Welt das Zeugnis Jesu nicht ertragen konnte, so ertragen Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Mt 10,16-23

15.Sonntag im Jahreskreis C 2013 Lk 10,26_37

15.Sonntag im Jahreskreis C 2013 Lk 10,26-37 Einleitung Das heutige Evangelium lehrt uns das Gebot der Nächstenliebe. Wir werden das Gleichnis vom barmherzigen Samariter hören und erfahren, dass es notwendig ist, zur Verwirklichung der Liebe, Menschen richtig sehen zu lernen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 15.Sonntag im Jahreskreis C 2013 Lk 10,26_37

14.Sonntag im Jahreskreis C 2013 C Lk 10,1-12,17-20

Einleitung Bei der Zahlung der Miete fragte der Besitzer den Studenten, ob er eine Quittung wolle. Der Student antwortete: „Das muss nicht sein, denn Gott sieht uns“. Der Besitzer darauf: „Sie glauben an Gott?“ Der Student: Ich – ja und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 14.Sonntag im Jahreskreis C 2013 C Lk 10,1-12,17-20