Monatsarchive: November 2013

Die Gaben des Heiligen Geistes

Wenn wir über  die Gaben  des Heiligen Geistes sprechen, so meinen wir  zwei Bewegungen.  Gott gibt seinen Geist dem Menschen und der Mensch empfängt die Gabe des Heiligen Geistes. Damit uns der Heilige Geist erfüllen kann, ist zweierlei notwendig. Wann sendet uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Die Gaben des Heiligen Geistes

Wer ist der Heilige Geist?

Der Heilige Geist ist eine lebendige Person. Apg. 5,3:  „Da sagte Petrus: Hananias, warum hat der Satan dein Herz erfüllt, dass du den Heiligen Geist belügst und von dem Erlös des Grundstücks etwas für dich behältst?“ Eph. 4,30 ,, Beleidigt nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Wer ist der Heilige Geist?

Die Vergöttlichung des Menschen durch den Heiligen Gesist

Am Anfang schuf Gott den Menschen, damit der Mensch Gott ähnlich werde. Der Mensch aber vertraute Gott nicht. Er hat  Gott verlassen und begann seinen eigenen Weg der                       „Vergöttlichung“   – ohne Gott und gegen Gott. Dieser Weg funktionierte selbstverständlich nicht.  Gott hörte nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Die Vergöttlichung des Menschen durch den Heiligen Gesist

Lk 21,29-33, 34 Woche-Freitag

Das Gleichnis vom Feigenbaum beschreibt das unerwartete Ende Jerusalems. Warum spreche ich vom unerwarteten Ende Jerusalems? Die Zerstörung Jerusalems war nicht geplant. Die Römer hatten keinen Plan „Barbarossa“. Wie kam es aber zum Krieg zwischen den Römern und den Juden? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Lk 21,29-33, 34 Woche-Freitag

Lk 21, 20-28 34-Donnerstag

Ein zuverlässiges Zeugnis der Wahrhaftigkeit der Lehre von Jesus ist die Erfüllung der Vorhersage über die Vernichtung der Stadt Jerusalem. Die Zerstörung Jerusalems war für die Apostel eine unglaubwürdige Vorstellung. Jerusalem war doch unter dem Schutz der römischen Großmacht. Die Feinde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Lk 21, 20-28 34-Donnerstag

1Adventsonntag A Mt 24,37-44

Einführung Sie werden vermutlich mit mir übereinstimmen, wenn ich sage, dass die meisten Menschen Angst vor dem Tod haben. Was versuchen die Menschen nicht alles zu tun, um ihr Leben zu verlängern. Jesus kennt diese Angst der Menschen gut. Er sagt deshalb, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 1Adventsonntag A Mt 24,37-44

Begräbnis Nov.

Unser Leben-Der Weg mit dem Kreuz. Was ist unser Leben hier auf der Erde? Über diese Frage denken Wissenschaftler, Philosophen, Theologen, Dichter, Schriftsteller und auch gewöhnliche Menschen nach.  Jeder hat seine Definition. Oft hören wir: Das Leben bedeutet Schönheit und Unterhaltung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begräbnis | Kommentare deaktiviert für Begräbnis Nov.

Lk 21, 12-29 34 Woche-Mittwoch

Lk.21,12-19 34 Woche-Mittwoch Mit wem ist das Innere des Menschen erfüllt, damit  sich der Mensch nach außen äußert. „Aber bevor das alles geschieht, wird man euch festnehmen und euch verfolgen. Man wird euch um meines Namens willen den Gerichten der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Lk 21, 12-29 34 Woche-Mittwoch

Wie kann man die Sünde besiegen?

Wie kann man die Sünde besiegen? Drei Versuche , die Sünde zu besiegen: 1.Das Gesetz Es wäre am einfachsten, bösen Taten zu verbieten und gute Taten anzuordnen – und auf der Erde wäre überall Frieden. Heute ist man vielfach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Wie kann man die Sünde besiegen?

Hl.Konrad

Der Heilige Konrad wurde 900 im Altdorf in der Schweiz geboren. Als junger Mann trat er ins Kloster der Benediktiner in St.Gallen ein. Im Jahre 934 wurde er zum Bischof gewählt. Das Amt des Bischofs ist wichtig, und der Bischof hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Hl.Konrad

Hl.Katharina von Alexandrien

Die Griechen nannten sie,, Aikatarine“, das  bedeutet „immer rein“.  Dieses erhabene  Mädchen von Alexandrien war gebildet und hübsch. Kaiser Maximus machte ihre einen Heiratsantrag, doch sie lehnte ihn ab. Für die damalige Denkart war das eine völlig unmögliche Situation. Sie liebte aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Hl.Katharina von Alexandrien

Jesus, der König der Menschheit

Jesus, der König der Menschheit „Wo ist der neugeborene König der Juden?“, fragten die Weisen aus dem Morgenlande. Ihrer Ansicht nach war der Erlöser ein König, deshalb fragten sie bei König Herodes nach ihm, in der für sie naheliegendes Voraussetzung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Jesus, der König der Menschheit

Hl.Kolumban

Er wurde 543 im Königtum Leinster in Irland geboren. Kolumban bekam eine gute Ausbildung und er war ein sehr schöner Mann. Das zog viele Frauen an. Er aber trat in ein strenges Kloster ein. Seine Mutter wollte ihn davon abhalten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Hl.Kolumban

Hl.Cäcilia

  Die Heilige Cäcilia war eine junge Christin, die durch den Märtyrertod starb, und zwar zur Zeit des Papstes Urban. Den Märtyrertod  erlitt auch ihr Mann Valerian und sein  Bruder Tiburcius. Bei ihrem Haus in Rom  steht eine Basilika zu ihrer Ehre. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Hl.Cäcilia

Problem der Sünde

Problem der Sünde 1 Das erste und das wesentlichste Problem der Sünde ist, dass sie keineswegs die fehlende Transzendenz ersetzen kann. Bei vielen Menschen kann man das noch nicht wahrnehmen, denn sie leben in der Hoffnung, dass es einmal besser wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Problem der Sünde

Lk 19, 11-28

Vielleicht kennen Sie diese Geschichte.  Sie ähnelt dem Gleichnis aus dem 25. Kapitel des Matthäus – Evangeliums, aber in einigen wichtigen Sachen unterscheidet sie sich. Im Evangelium des Heiligen Matthäus bekamen die Diener verschiedene Geldbeträge, mit denen sie handeln sollten. Im Evangelium des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Lk 19, 11-28

Christkönigssontag 2013 C Lk 23,35-43

Christkönigssonntag 2013 – Lk 23,35-43 Einleitung Es ist möglich, dass manche nicht begeistert sind, wenn Jesus der Titel „König“ gegeben wird. Aber wenn wir heute einmal gemeinsam darüber nachdenken, erkennen wir, wie schön es ist, Jesus Christus als König zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Christkönigssontag 2013 C Lk 23,35-43

Die Heilige Elisabeth

Die Heilige Elisabeth Sie wurde 1207 in Sárospatak in Ostungarn geboren. Sie war die Tochter von König Andreas II und seiner Gemahlin Gertrud. Als 4 jährige kam sie in die Wartburg in Thüringen. Sie wurde dem künftigen Herrscher von Thüringen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Die Heilige Elisabeth

Weihetag der Basiliken St.Peter und St.Paul zu Rom

Es geht um die Weihe der zwei berühmten Basiliken in Rom. Die ursprüngliche Basilika des heiligen Petrus wurde im 4.Jahrhundert gebaut und es weihte sie Papst Silvester. Die Basilika des heiligen Paulus wurde auch im 4.Jahrhundert gebaut und es weihte sie Papst Siricius. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Weihetag der Basiliken St.Peter und St.Paul zu Rom

Sünde in der Bibel

  Sünde in der Bibel    Konzeption der Sünde, wie es in der Bibel steht.   Pasa’a– jemanden ablehnen, sich gegen jemanden empören, Dieses Wort äußert: Der Mensch lehnte Gott ab, er verließ Gott.   Hata’a Saguta – irregehen, das Ziel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Sünde in der Bibel

Taufe

Taufe. Nikodemus traut sich nur mitten in der Nacht zu Jesus. Er war ein führender Mann unter den Juden, deshalb konnte er sich nur heimlich zu dem Rabbi aus Galiläa schleichen. Die Wunder – wie die Brotvermehrung, Krankenheilungen und Totenerweckungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Taufe | Kommentare deaktiviert für Taufe

Die Quelle der Sünde

Die Quelle der Sünde  In der Heiligen Schrift bei Mt 15, 18-20  lesen wir: ,,Was aber aus Mund herauskommt, das macht den Menschen unrein. Denn aus dem Herzen kommen böse Gedanken, Mord, Ehebruch, Unzucht, Diebstahl, falsche Zeugenaussagen und Verleumdung. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Die Quelle der Sünde