Monatsarchive: Dezember 2014

Neujahr B 2015 Lk 2,16-21

Hochfest der Gottesmutter Maria – B  Sie fanden Maria und Josef und das Kind, das in der Krippe  lag. Einleitung Ein Kanadier hatte eine Herzkrankheit und musste operiert werden. Als er nach der Operation aus der Narkose erwachte, sagte die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere, Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Neujahr B 2015 Lk 2,16-21

Evangelisation- Apostolat

Vom Evangelisation sprechen mehre Encykliken, Dokumenten, Zum Beispiel die Encyklika ,, Ad Gentes“ , oder Apostolicam Auctositatem, dann mehrere Aussage von gewesen Papst Johannes Paulus und auch jetzigen Heiliger Vater Franziskus. Hören wir die Worte von Paulus VI , der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Evangelisation- Apostolat

Silvester- Ende des Jahres – Jahresabschluss

Einleitung Sie geben mir sicher recht, dass dieser Tag und eigentlich diese Nacht anders ist als die anderen Nächte während des Jahres. Viele freuen sich auf das Silvestervergnügen. Dazu gehört Gesang, Champagner und ein Feuerwerk. Zu dieser Nacht gehört aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Silvester- Ende des Jahres – Jahresabschluss

Die Ehe

Der Mythos von der romantischen Liebe Der Mythos von romantischen Liebe  sagt im wesentlichen, dass jedem jungen Mann eine junge Frau bestimmt ist. Ob wir treffen uns   wirklich mit der Person die uns bestimmt ist, erkennen wir nachdem, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Die Ehe

Fest der Heiligen Familie B Lk 2,22-40

Die Heilige Familie B 2014 – Dir selbst aber wird ein Schwert durch die Seele dringen Einleitung Nach der Geburt eines Kindes wünschen wir seinen Eltern,  dass sie sich über ihr Kind freuen. Wenn wir aber Eltern fragen, die schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere, Katechesen, Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Fest der Heiligen Familie B Lk 2,22-40

Hl.Stephanus B Mt 10,17-22

Hl. Stephanus 2014- Die Aufforderung zum heldenhaften Christentum. Einleitung Weihnachtsbaum, Krippe, Kerzen, Weihnachtslieder  das alles verschönern die Atmosphäre und Gefühle  Weihnachtsfestes. Jeder hat Recht, solche menschliche Gefühle an sich wirken lassen. Die Kirche aber will  nicht nur bei  menschlichen Gefühlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere, Katechesen | Kommentare deaktiviert für Hl.Stephanus B Mt 10,17-22

Weihnachten B 2014

Weihnachten B 2014  – Friede den Menschen guten Willens Einleitung Weihnachten bedeutet für uns ein Abstand nehmen vom Alltag des Lebens, von alltäglichen Spannungen und Pflichten. Wir können für kurze Zeit unser öffentliches Leben ruhen lassen und uns freuen, dass wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Weihnachten B 2014

Weihnachten 2014 B – Vigilmesse Mt. 1,1-25

wie Weihnachten –  Christmette  2014 B  – Wenn die Liebe den Weihnachtsbaum schmückt. Einleitung Auf einer Weihnachtkarte war ein interessanter Text:  ,,Wenn die Liebe ein Haus schmückt, sind alle anderen Verzierungen zweitrangig.“ Oft  sind aber  zu Weihnachten Dekorationen, ein traditionelles Essen und viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Weihnachten 2014 B – Vigilmesse Mt. 1,1-25

Kindermette 2014

Eine Lehrerin gab ihren Schülern vor Weihnachten eine Aufgabe. Sie sagte zu ihnen: „Schreibt oder zeichnet auf ein Blatt Papier, was ihr euch zu Weihnachten als Geschenk wünscht!“  Als die Stunde langsam zu Ende ging, schaute sie sich an, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Kindermette 2014

Neue Verantwortlichkeit

Jesus lud uns ins Haus des Gottes reiches ein. Nicht umsonst spricht man von der Kirche wie von einem Haus, das auf dem Fels gebaut wird.  Mt. 16, 18. Als wir an Jesus glaubten und wir nahmen Gott als unseren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Neue Verantwortlichkeit

Erklärung der heiligen Messe IX-Segen

Segen Am Ende der heiligen Messe erteilt der Priester den Segen. Das ist die Erteilung  der Gottesmächtigkeit zur Verwirklichung des Lebens nach dem Evangelium. Das Messbuch enthält mehrere schöne Segnungen für die verschiedene Gelegenheiten und Festichkeiten. Sie setzen sich immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Erklärung der heiligen Messe IX-Segen

Neue Beziehungen

Wir wissen, dass die Bekehrung besteht in der Änderung  der Gesinnung. Das bedeutet sich seiner neuen Identität bewusst werden. Am sichtbarsten   zeigt sich diese Änderung gerade in der Beziehung zu den anderen Menschen. Nehmen wir wahr die Worte von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Neue Beziehungen

Die Symbole der Weihnachten

Das schönste Fest im Jahr, könne wir uns ohne traditionellen Symbole nicht vorstellen. Erinnern wir uns an ihre Bedeutung, die Tradition dessen  wie sie entstanden: 1.Der Weihnachtbaum. Das Weihnachten ohne ausgeschmückten Weihnachtbaum können wir uns nicht vorstellen. Die erste Erwähnung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Die Symbole der Weihnachten

4. Adventsonntag A Lk 1, 26-38

4.Adventsonntag 2014 A    Die richtige Wahl Einleitung Bei der Millionenshow“ kann ein Spieler in wenigen Minuten Hunderttausende von Euros gewinnen. Er muss nur die  Fragen richtig beantworten. Der Spieler antwortet aufgrund seiner Kenntnisse oder er ratet, wenn er sich seiner Antwort nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 4. Adventsonntag A Lk 1, 26-38

Schulgottesdienst Texte 2O14

Schulgottesdienst vor Weihnachten 2014   Einzug: instrumental Flöte   Kreuzzeichen und Begrüßung: Priester   Einleitung: Charlotte   Weihnachten ist ganz nahe. Wir erinnern uns heute an die Tage des Advents. Wir haben uns auf den Weg zur Krippe gemacht. Die … Weiterlesen

Kommentare deaktiviert für Schulgottesdienst Texte 2O14

Der Stammbaum Jesu

Beim Lesen des heutigen Evangelium, habe ich das Gefühl, dass ich vor mir eine linguistische Prüfung habe. Mehr als 40 Namen der Männer und Frauen vom  langen Stammbaum. Sind das nur die anonymen Namen? Jeder von ihnen hatte sein Leben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Der Stammbaum Jesu

Schulgottesdienst vor Weihnachten -Predigt

Lk 1, 26-38 Das Evangelium, das wir heute gehören haben, ist sehr bekannt. Aber  ich möchte euch etwas fragen. Was denkt ihr? Wollte die Jungfrau Maria die Mutter Jesu werden? Unter den Menschen damals wusste man ja, dass der Messias geboren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Schulgottesdienst vor Weihnachten -Predigt

Erklärung der heiligen Messe VIII

Die Abschlußzeremonien Die heilige Messe ist eine erstaunliche Wirklichkeit und Gabe. In der heiligen Messe, treffen wir uns mit Gott. Das zweite Vatikanum spricht in seiner Konstitution- Sacrosanctum concilium: Die Kirche wünscht sich,  alle Gläubigen zu einer vollen, bewussten, tätigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Erklärung der heiligen Messe VIII

Adventliches Nachdenken

Advent- die Ankunft Christi, den wir sehnsüchtig erwarten. Erstens bereiten wir uns auf das Weihnachtsfeier. Advent erinnert uns dass Christus kommt. Und das Leben eines Gläubigens ist eine unaufhöriche und wache Erwartungen dieser Ankunft. Es geht nicht nur darum, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Adventliches Nachdenken

3.Adventsonntag B Gaudete Joh 1,6-8,19-28

3. Adventsonntag B 2014 Grammatik des Glaubens Einleitung Ein Professor beklagte  sich: „40 Jahre unterrichtete ich   am  Gymnasium   Französisch und als ich nach Paris kam, habe ich festgestellt, dass ich   die französische  Sprache nicht beherrschte. Der große Dichter Goethe sagte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 3.Adventsonntag B Gaudete Joh 1,6-8,19-28

Kinder Gottes

Diese Ansprache klingt sehr gut. Sie ist für uns bestimmt. Gott hat uns wirklich in der Taufe  für seine Kinder angenommen. Gott ist also unser  Vater. Und wir werden seine Kinder werden, zum Zeitpunkt wenn wir diese Söhnschaft angenommen haben. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Kinder Gottes

Advent- die Zeit der Erwartungen

Reklamen, schmuckvolle Geschäfte, erinnern uns schon lange daran, dass sich Weihnachten  nähert. Wir aber wissen, dass wir Weihnachten am 25. Dezembe feiern. Bis dahin haben, wir die Möglichkeit die schöne, bezaubernde Adventzeit zu erleben. Advent bedeutet ichauf lateinisch ,, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Advent- die Zeit der Erwartungen