Archiv des Autors: Peter Prochac

Advent Betrachtung 2017

Der Advent ist die Zeit das aufgehenden Lichtes, d.h. eine Zeit der Gnade. Wie die Nacht verschwindet, bricht  die  Morgenröte an, die Zeit des Aufstehen. Da geht der Nachtwächter im Dorf umher und  ruft den Tag an. Also ruft uns  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Advent Betrachtung 2017

Montag der 2. Adventwoche Lk 5,17-26

Jesus Christus, der die Macht hat, die Sünden zu vergeben, sei mit euch.  Wir haben schon daran angewöhnt, dass Jesus immer das Aufmerksamkeitszentrum war. Wo er erscheint dort vorgehen Sensation. Er wirbelt  den Spiegel  des ruhigen Lebens  durch jede Tat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Montag der 2. Adventwoche Lk 5,17-26

Wie wird das letzte Gericht gehalten werden?

Jesus Christus , der göttliche Richter wird zuerst das ganze Leben des Menschen auf strengste  untersuchen und alles Verborgene ans Licht ziehen. dann wird er den Guten und Bösen das Urteil sprechen und dieses Urteil sogleich in Vollzug setzen. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Wie wird das letzte Gericht gehalten werden?

Samstag der 1.Adventwoche Mt 9,35-10,8

Jesus Christus, der das Evangelium  des Reiches  predigte, sei mit euch. Im heutigen Evangelium hören wir, dass Jesus  die kranken Menschen heilte, das Evangelium verkündete. Er aber wollte, dass die Apostel und ihre Nachfolger, in ihrer Tätigkeit fortsetzen. Darum sprach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Samstag der 1.Adventwoche Mt 9,35-10,8

2. Adventsonntag B Mk 1,1-8

2. Adventsonntag  2017 – Johannes der Täufer fordert zur Buße auf Einführung Der Evangelist Markus  wiederholt die Wörter des Propheten Jesaja: Bereitet den Weg des Herrn, macht gerade seine Pfade. Diese Wörter sind nicht nur eine Aufforderung im Advent, sondern auch für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 2. Adventsonntag B Mk 1,1-8

Hochfest der ohne Erbsünde Empf.Jungfrau und Gottesmutter Maria

Maria Empfängnis  2018 – Der Liebesdienst Einführung Am heutigen Tag bewundern wir den Liebesdienst Gottes, der entschieden hat, seinen Sohn uns anzubieten. Wir bewundern die Jungfrau Maria, die so herrlich auf den Liebesdienst Gottes antwortete. Der heutige Tag ist die Herausforderung, ob auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Hochfest der ohne Erbsünde Empf.Jungfrau und Gottesmutter Maria

Hl .Ambrosius von Mailand

Jesus Christus, der Gute Hirt, der sein  Leben für uns  hingegeben hat, sei mit euch. Jesus sagte im heutigen Evangelium. Jeder nun, der irgend diese meine Worte hört und sie tut, den werde ich mit einem klugen Mann vergleichen,  der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Hl .Ambrosius von Mailand

Mittwoch der 1.Adventsonntag Mt 15,29-37

Jesus Christus, der Mitleid mit den Menschen hatte, sei mit euch. Jeder von uns kennt bestimmt  das Gefühl des Hungers. Für die  Beseitigung des Hungers, dafür macht der Mensch sehr viel. Der Mensch kann ohne Dach über dem Kopf leben, ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Mittwoch der 1.Adventsonntag Mt 15,29-37

Dienstag der 1. Adventwoche Lk 10,21-24

Niemand erkennt, wer der Sohn ist, als nur  der Vater: und wer der Vater ist, nur der Sohn und dem es der  Sohn  offenbaren will, sagte Jesus. Er sei mit euch. Jesus sagt im heutigen Evangelium, dass die Menschen,die Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Dienstag der 1. Adventwoche Lk 10,21-24

Montag der 1.Adventwoche Mt 8,5-11J

Jesus der sagte;  eine solchen Glauben  habe ich in Israel    noch bei niemand  gesehen, sei mit euch.  Im Evangelium werden  wir die Worte des Vertrauen hören, als der Hauptmann sagte  zu Jesus. Herr , ich bin nicht wert,  dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Montag der 1.Adventwoche Mt 8,5-11J

Gotteswillen in zeitlichen Sachen des Lebens

Wir werden jetzt über die Erkennen Gotteswillen  in den Situationen des üblichen Lebens nachzudenken. Oft  fragen wir Gott, wie ist sein Willen, was sollen wir machen, oder nicht sollen machen, oder wir stehen vor den Entscheidungen verschiedensten Arten. Es geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Gotteswillen in zeitlichen Sachen des Lebens

Advent Betrachtung 2017

Vom Menschen spricht man, dass er das Wesen auf dem Weg ist. Wir haben immer vor uns die Pläne, Ziele, die wir realisieren wollen.  Von der Geburt an schreiten wir zum irgendwas. Oft fragen wir uns, was auf uns wartet?  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Advent Betrachtung 2017

Samstag der 34.Woche Lk 21, 34-36

Jesus Christus, der uns zur Wachsamkeit auffordert, sei mit euch. Wir überleben den letzten Tag im kirchlichen Jahr. Leben wir ihn mit Gedanken auf dem Tod. Der Tod ist nicht das Ende des Lebens. Im Gegenteil, der Tod ist der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Samstag der 34.Woche Lk 21, 34-36

Familienmesse 1.Adventsonntag B Mk 13,33-37

Familienmesse „Seid wachsam“ am 3.12.2017 Einzug:  Lied 33 (2 Strophen) Begrüßung (Priester) Ich darf Sie alle besonders aber die Kinder zum heutigen 1. Adventsonntag recht herzlich  willkommen heißen. Wir beginnen mit dem heutigen 1.Adventsonntag ein neues Kirchenjahr. Unsere Lebenszeit ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Familienmesse 1.Adventsonntag B Mk 13,33-37

Herz Jesu Freitag Lk 21,29-33

Nehmt euch in Acht, dass Rausch und Trunkenheit und  die Sorgen des Alltags  euch nicht  plötzlich überrascht, sagte Jesus Christus. Wie aktuell sind die Worte von Jesus aus dem heutigen Evangelium. Leider vielen Menschen verhindern die Sorge des Alltags nähern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Herz Jesu Freitag Lk 21,29-33

1.Adventsonntag B Mk 13, 33-37

1.Adventsonntag 2017 – Die Möglichkeit  der Rettung Einführung Jesus sagt zu uns: Bereitet euch vor! Wozu sollen wir vorbereitet sein? Wir sollen immer vorbereitet sein, denn einmal müssen wir Rechenschaft über unser Leben ablegen. Einmal werden das alle Menschen machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für 1.Adventsonntag B Mk 13, 33-37

Hl.Andreas Apostel, Mt 4,18-22

Jesus Christus, der sein Reich aufgebaut hat auf dem Fundament  der Apostel, sei  mit euch.  Der heilige Andreas war ursprünglich der Schüller von Johannes der Täufer. Auf Jesus machte ihn aufmerksam Johannes der Täufer. Und er führte zu Jesus seinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Hl.Andreas Apostel, Mt 4,18-22

Mittwoch der 34.Woche Lk 21,12-19

Jesus Christus, der zu uns sagt: Nehmt euch  nun in euren Herzen  vor, nicht  vorher darauf zu sinnen , wie ihr  euch  verantworten sollt, sei mit euch. Wenn der Mensch die Aufgabe hat:jemanden für eine Partei zu gewinnen , oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Mittwoch der 34.Woche Lk 21,12-19

Dienstag der 34.Woche Lk 21, 5-11

Jesus Christus, der  uns  die Zeichen der  Letzten Zeit gedeutet hat, sei mit euch. Die Worte von Jesus von der Zerstörung des Tempels, waren für die Apostel unvorstellbar. Pharisäer hielten sie für die Gotteslästerung. Wir wissen, dass diese Prophezeiung  von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Dienstag der 34.Woche Lk 21, 5-11

Montag der 34.Wochen, Lk 21,1-4

 Gott, unser Herr, der unseren  Reichtum und  unsere  Armut kennt, sei mit euch. Jesus nahm im Tempel eine Witwe wahr. Und sagte  zu seinen Jüngern, dass diese Frau alles gab, was sie hatte. Natürlich, nur er konnte wissen, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Montag der 34.Wochen, Lk 21,1-4

Das Leiden in Verbindung mit Christus

 Gottes Sohnes litt am Kreuz nicht nur damit er uns von den Sünden befreit und von ihrer Folgerungen, aber auch  darum, damit er mit jedem leidenden Menschen verbindet ist. Er stieg in das tiefste menschliche Leiden hinein. Damit, dass er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Das Leiden in Verbindung mit Christus

Samstag der 33.Woche Lk 20, 27-40

Gott, der Herr, der uns berufen hat ,teilhaben  an der Auferstehung der Toten , sei mir euch.  Die Sadduzäer glaubten an Auferstehung nicht. Damit sie Jesus lächerlich machten, dachten sie eine Geschichte, von einer Frau, die sieben Männer hatte. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere | Kommentare deaktiviert für Samstag der 33.Woche Lk 20, 27-40