Archiv der Kategorie: Katechesen

Nicht nur was,sondern auch wie und warum

Sicher ist wichtig, was wir tun. aber aufs  Gleiche ist wichtig, wie und warum wir tun! Stellen sie sich vor, dass sie Erzieher sind. Sie kommen in eine Klasse, und was sehen sie. Die Kinder schlagen sich, werfen sie gegenseitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Nicht nur was,sondern auch wie und warum

Wann hat Jesus das heiligste Altarsakrament eingesetzt?

Er hat es  eingesetzt beim  letzen Abendmahle, am Vorabend seines bittern Leidens. Warum hat Jesus heiligste das heiligste Altarsakrament eingesetzt beim   letzten Oster mahle,  das er mit seinen  Jüngern hielt? Seht, die Juden hielten jedes Jahr  ein  Ostermahl zum  Andenken  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Wann hat Jesus das heiligste Altarsakrament eingesetzt?

Der asketische Kampf

Der geheimnisvolle Kampf Jakobus mit  dem Engel in menschlicher  Gestalt bei dem Bach bedeutet im Leben des Patriarchen die Grund wende. Bis dann verließ sich Jakobus auf lautere natürliche Mittel. Seit dieser Weile vertraut er vor allem auf Gott, der  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Der asketische Kampf

Wie sich echte christliche Liebe erweist

Unserer Bestimmung,, vollkommen  zu sein wie unser Vater im Himmel“, führt uns  der Glaube zu:  denn wer zu Gott kommen will, muss glauben, dass er sei, und dass er die, welche ihn suchen belohne. /Hebr 11,6/ : aber nur der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Wie sich echte christliche Liebe erweist

Ministrant in der Ferien

Erhalte  die Ordnung und die Ordnung erhalte dich. Die Freie  Zeit kann vergeuden, oder kann vernünftig  verwenden. Darum ist gut während der Ferien sich eine tagtägliche Ordnung setzen und sich bemühen sie einzuhalten. Die Ferien ist irgendeine Übung für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Ministrant in der Ferien

Das Abendgebet

Wie  lautet das Abendgebet?  Bevor ich  mich  zur Ruhe lege,  ich  Hände und Herz zu Gott erhebe  Und  sage  Dank für  jede Gabe Die ich von dir empfangen habe Und habe ich beleidigt dich, Verzeiht mir es Gott ich bitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Das Abendgebet

Dreifaltigkeitssonntag B Mt 28, 16-20

Dreifaltigkeitssonntag  2018 Einführung Heute erinnern wir uns an  keine Begebenheit in der Heilgeschichte. Heute feiern wir das höchste Geheimnis unseres Glaubens. Durch dieses Geheimnis unterscheidet sich unsere Religion von allen anderen Religionen. Das israelitische Volk betete einen Gott an. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen, Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Dreifaltigkeitssonntag B Mt 28, 16-20

Erstkommunion- 2018

Wo dein Schatz ist, da ist  auch dein Herz. Einzug in die Kirche:  Feierliches  Orgelpräludium. Eingangslied: Wir kommen zu dir 2x Begrüßung durch den Priester Liebe Kinder!  Der große Tag ist da. Das ist der Tag eurer ersten heiligen Kommunion. Zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Andere, Katechesen | Kommentare deaktiviert für Erstkommunion- 2018

Die tägliche Gebete

Wann sollen wir  besonders beten?  Wir  sollen  vor allem  Morgen und Abend  beten. Warum  sollen wir  am Morgen beten? Um Gott zu danken, dass er uns die Nacht hindurch   erhalten hat und uns  einen neuen Tag  schenkt, um ihn  um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Die tägliche Gebete

Freude von Christus Joh 15, 9-17

Liebe Kinder! Zu dieser heutigen Familienmesse, möchte ich alle herzlich begrüßen. Es ist schön Freunde zu haben. Sicher  habt ihr  auch  Freund und seid  stolz, dass  jemand  euch  als freund oder Freundin haben will. Denn einem Freund  kann man  alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen, Sonntagpredigt | Kommentare deaktiviert für Freude von Christus Joh 15, 9-17

Die Reuen- Motive

Wir wollen nun sehen, wie man  es anstellen muss, Reue bekommt,wie man sie im Herzen  erwecken kann. Wenn ihr  Reue  erwecken kann bittet vor  allem den Heiligen Geist, dass er euch dazu helfe. Heiliger Geist, ich bitte dich hilf   mir,  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Die Reuen- Motive

Eigenschaften der Reue

 Weil die Reue  so notwendig ist und ohne  Reue keine Sünde  verziehen  wird, müsst ihr  achtgeben, dass  ihr, wenn ihr  das  Sakrament der  Buße, ja  immer eine   solche  Reue  habt,  wie  sie  Gott  verlangt. Ich will  euch   genauer  sagen, wie  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Eigenschaften der Reue

Die Reue ist beim Sakramente der Buße das notwendigste Stück. Gott verzeiht manchmal Sünde,ohne dass der Sünder sein Gewissen  erforscht hat und ohne dass er beichtet.Wenn jemand plötzlich in Todesgefahr  kommt, ist er vielleicht zu schwach , sein sein Gewissen … Weiterlesen

Publiziert am von Peter Prochac | Kommentare deaktiviert für Die Reue-Notwendigkeit, Begriff, Eigenschaften

Reihenfolge bei der Erforschung des Gewissns

Wenn ihr nun vor der beichte wissen wollt, welche Sünden  ihr begangen habt, wird euch  das  euer Gewissen zeigen.  Ihr müsst nur  ins  Gewissen  recht hineinschauen oder das Gewissen  erforschen. Bei der  Erforschung des Gewissens  sollt ihr aber  bestimmte  Ordnung  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Reihenfolge bei der Erforschung des Gewissns

Ministrant in der Osterzeit

Ministrant in Osterzeit Die Osterzeit dauert 50 Tagen. Sie beginnt Karsamstag und endet am Fest Herabgelassen des Heiligen Geistes /Pfingsten/. Diese Zeit erleben wir mit Freude. In dieser Zeit singen wir fröhliche Alleluja. Die erste Woche nach  der Ostern, feiern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Ministrant in der Osterzeit

Gewissen

Wir wollen nun besprechen, wie ihr beim Sakramente  der Buße  die fünf Stücke  verichten soll. Das Gebet zum Heiligen Geist.  Vor allem, müssen wir wissen, das wir Gewissenforschung  nicht aus eigener Kraft verrichten können. Wir brauchen dazu den Beistand des Heiligen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Gewissen

Das Sakrament der Buße 1

Als der  verlorene Sohn in  sich und nachdachte, fasste  er  auch  einen  guten  Vorsatz.  Welchen? Zum Vater zurückzukehren und  ihn um Verzeihung zu  bitten. War es  ihm mit diesem Vorsatz ernst?  Woraus sieht man, dass es ihm  ernst war? Daraus, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Das Sakrament der Buße 1

Das Sakrament der Busse

Jeder Christ, sollte die Gnade,die er  in der Taufe erhält, bis zum Tode  bewähren.  Leider aber bewahren sehr viele die Taufgnade nicht. Jesus hat das in vorhinein gewusst. Er wollte  auch diese nicht verloren gehen lassen.Welches Sakrament hat er darum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Das Sakrament der Busse

Die Busse

Im griechischen Wort metanoi- Busse, klingt etwas,was wir gleich nicht anfassen. Also der Akt der Busse enthält in sich auch das Erkenntnis. Meta bedeutet  der Blick nicht nur auf die jeweilige sondern auf die vergangene Fehler unseres Lebens. Noein bedeutet erkennen. Lateinisch Wort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Die Busse

Christentum ist die Beziehung 1

Alles was, der Mensch macht, soll die Äußerung der Liebe sein, die das Herz des Menschen erfüllt.  Wenn diese Liebe fehlt, dann gibt es kein Christentum, ohne dass, ob die Taten anwesend sind, oder nicht. Fakt, dass Gott mit seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Christentum ist die Beziehung 1

Das Christentum ist die Beziehung

 Der Widerspruch zwischen den Taten und Beziehung ist charakteristisch für Tätigkeit von Jesus. Das äußert ganz klar auch die Erklärung von Jesus: Wehe euch Schriftgelehrte und Pharisäer ihr  Heuchler! Denn ihr  verzehntet die Minze und  den  Dill und den  Kümmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Das Christentum ist die Beziehung

Was uns der Glaube von den bösen Geistern lehrt.

Der Glaube lehrt uns, dass es böse Geister geben. Schon in den Schriften der ältesten heidnischen Weisen, ja  bei allen Völkern  der Erde finden wir  einen Glauben an böse, gegen die Menschen  feindselig gesinnte Dämonen. Dieser Glaube artete bei  den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katechesen | Kommentare deaktiviert für Was uns der Glaube von den bösen Geistern lehrt.